Teilnehmer*innen berichten

 

"ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)"

Die abH hat mir im großen und ganzen geholfen , gerade was die Intensität des lernens und die dazu gehörige Ausdauer angeht. Die Mitarbeiter und die Dozenten bemühen sich, dass man sich verbessert egal ob schulisch oder betrieblich. Durch die Maßnahme habe ich gelernt, selbstständig zu lernen und das vermittelte schneller zu verstehen.

DAA Braunschweig, 08.06.2017


 Herr S. "ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)"

Die Dozenten bei der abH sind sehr nett und hilfsbereit. Sie bemühen sich immer bei Fragen eine Lösung zu finden. Bis jetzt hat es mir sehr geholfen. Wenn man möchte, kann man auch in Ruhe lernen und man wird von niemanden gestört.

DAA Braunschweig, 08.06.2017


 "SOLO" - Individuelles Einzelcoaching

Am Anfang hatte ich die Befürchtung nicht durchzuhalten. Ich wusste nicht welcher Beruf zu mir passen würde und durch die DAA konnte ich meine Stärken und Schwächen herausfinden. Durch die Gespräche, wurde mein Selbstbewusstsein gestärkt. Ich bin froh, dass ich bei der DAA war.

DAA Braunschweig, 09.03.2017


"Weiterbildung mit dem Modularen Weiterbildungssystem und SAP-Weiterbildung"

Nach längerer krankheitsbedingter Arbeitslosigkeit habe ich bei der DAA in Braunschweig eine dreimonatige Weiterbildung mit dem Modularen Weiterbildungssystem und zwei SAP Kurse absolviert. Die Lerninhalte waren meistens gut erklärt und falls es doch mal nicht ganz so verständlich war, so haben einem die Lernbegleiter gerne und kompetent geholfen. Die gesamte Atmosphäre war sehr freundlich und ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und viel gelernt. Auch der Zusammenhalt der Lerngruppe war sehr gut.

Des Weiteren wurde mir dabei geholfen meine Bewerbungsmappe deutlich zu verbessern so das ich nun wieder mit Zuversicht Bewerbungen schreiben kann.

Vielen Dank an die DAA in Braunschweig.

DAA Braunschweig, 27.09.2016


 Doreen B. (19 J.), Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Seit dem 07. November 2015 bin ich bei der Deutschen Angestellten-Akademie in der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme. Mir gefällt es hier größtenteils sehr gut. Am Anfang wusste ich nicht so richtig, wohin ich beruflich gehen sollte, weil ich nicht ins Büro wollte.

Hier bin ich dann auf die Idee gekommen, im Verkauf ein Praktikum zu machen. Dies ist hier jederzeit möglich, wodurch die Betriebe einen besser kennenlernen können und man selber kann auch sehen, ob einem die Art liegt. Während dieses Praktikums, was ich mit sehr viel Engagement und großer Freundlichkeit absolvierte, kristallisierte sich heraus, dass mir der Einzelhandel im Lebensmittelbereich sehr entspricht. Dann habe ich mich sehr viel beworben. Die SICOs (Sozial- und Integrationscoaches) helfen einem sehr präzise dabei eine Ausbildung zu finden. Sie telefonieren, ermutigen einen weiter zu machen und helfen einem Bewerbungen anzufertigen. Mein SICO war mir während meines Werdegangs eine sehr große Hilfe. Anfang April habe ich dann meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben.

Der Tagesablauf wird in der BvB gut aufgeteilt, an manchen Tagen gehen wir z.B. auch zum Ausgleich raus. Wir haben auch einen Tag ein Kommunikationsseminar von zwei unserer SICOS bekommen. Hauptsächlich ging es bei diesem Vortrag um das Vier-Ohren-Modell (wie man gesprochenes/gesagtes aufnimmt). Das finde ich sehr wichtig, da man ja schließlich immer kommunizieren muss. Wie Paul Watzlawick zum Ausdruck bringt: Man kann nicht nicht kommunizieren. Damit möchte ich gerne schließen. Hoffentlich fühlen Sie sich alle wohl, wenn Sie einmal bei der DAA sein sollten. Das Klima dort ist wirklich sehr freundlich.

DAA Braunschweig, 15.04.2016


Chantal B. (18 J.), Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Im November 2015 habe ich meine Ausbildung abgebrochen und wusste erstmal nicht weiter, bis mir meine Berufsberaterin der Agentur für Arbeit die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme der Deutschen Angestellten-Akademie empfohlen hat.

Durch gezielte Übungen und Aufgaben in der Eignungsanalyse, wurden mir Ausbildungen empfohlen für die ich geeignet bin. Mir wurde beim Schreiben der Bewerbungen viel unter die Arme gegriffen von Dozenten und Sozial- und Integrationscoaches, die mir bei Fragen auch jederzeit zur Verfügung standen. Durch verschiedene Praktika, die man von der DAA aus absolvieren kann in den verschiedenen Berufen und Betrieben, wusste ich schnell, welche Ausbildung ich machen möchte.

An den Tagen an denen man nicht im Praktikum sondern in der DAA ist, findet Fachtheorie statt. Außerdem hat man auch ganz normalen Mathe- oder Englisch-Unterricht, was meiner Meinung nach gut ist, da man dort immer weiter lernen kann.

Die anderen Teilnehmer und Angestellten waren alle sehr freundlich und kollegial. Egal um was es ging, es gab immer jemanden, der ein offenes Ohr für einen hatte.

Letztendlich bin ich froh, dass ich an der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme teilgenommen habe, da ich dadurch eine gute Ausbildung gefunden habe. Ich kann es nur jedem weiter empfehlen der eine Ausbildung sucht.

DAA Braunschweig, 07.04.2016


Sascha W., Weiterbildung "Projektmanagement - MS Project"

Mit der beruflichen Fortbildung, die ich bei der DAA erfahren habe, bin ich uneingeschränkt zufrieden. Die von mir angestrebten Lernziele habe ich erreicht. Die Betreuung am Standort und in der Online-Schulung war tadellos. Auf Fragen oder technische Probleme wurde kompetent und unverzüglich eingegangen.

DAA Braunschweig, 24.06.2015


Britta S., Bewerbungscoaching und SAP-Weiterbildung

Mit Hilfe des Bewerbungscoachings und der kompetenten Beratung von Frau Peeters und Frau Säuberlich – DAA, Braunschweig, habe ich wieder an eine Anstellung im kaufmännischen Bereich anknüpfen können. Vielen Dank für die exzellente Beratung!

DAA Braunschweig, 15.06.2015


Herr K., Umschulung zum Informatikkaufmann

Ich habe von Februar 2013 bis Januar 2015 meine Umschulung bei der DAA durchgeführt. Während dieser Zeit habe ich viele nette Menschen kennengelernt und trotz des umfangreichen Lehrstoffes hat es sehr viel Spass gemacht.

Der Einstieg in die Umschulung war natürlich schon eine Umstellung und selbstständiges Lernen muss auch erst einmal gelernt werden. Durch die Unterstützung der Dozenten und Mitarbeiter bei DAA war dies aber schnell erledigt. Dann war auch das erste Jahr ruckzuck vorbei und das Praktikum sollte beginnen, aber natürlich nicht ohne Bewerbungstraining.

Während des Praktikums konnte ich einen großen Teil der erlernten Dinge nun auch praktisch umsetzten. Dann folgte die Zeit der Prüfungsvorbereitung und kurz darauf die Prüfung bei der IHK. Das Paket aus sehr guter Unterstützung bei der DAA von den Dozenten und Mitarbeitern.

Einiges an fleißigem Lernen gepaart mit Ehrgeiz brachte nicht nur den Erfolg einer zwei bei der Abschlussprüfung, sondern auch noch den Weg zurück ins Berufsleben bei meinem Praktikumsbetrieb.

Nach diesen Leistungen bleibt mir nur, mich einmal bei allen herzlich zu bedanken, für 2 wichtige Jahre meines Lebens. - Danke für die schöne Zeit!

DAA Braunschweig, 27.04.2015


Frau S., Bewerbungscoaching

Hervorragendes und kompetentes Bewerbungscoaching, das sich am Berufsleben realitätsnah
orientiert. Gute Umsetzung und Prüfungsvorbereitung von SAP Kursen. Ihr habt mir sehr
geholfen – vielen Dank."

Frau S. hat Ihre EDV- Kenntnisse ca. 2 Monate mit SAP erweitert. Ferner hat sie sich hinsichtlich Ihrer Bewerbung coachen lassen.

DAA Braunschweig, 17.03.2015


Claudia S., Bewerbungscoaching

Ende des Jahres 2014 habe ich meinen juristischen Vorbereitungsdienst beendet. Der erste Gang führte mich zum Arbeitsamt. Die Sachbearbeiterin stellte mir eine Förderzusicherung für ein Bewerbungscoaching aus.

Ich habe mich für ein Coaching bei der DAA entschieden, weil ich das Gefühl hatte, dass die Mitarbeiter viel Erfahrung und Kompetenz in diesem Bereich haben. Das Beratungsgespräch hat mir bei der Entscheidungsfindung sehr geholfen, da es schwierig ist einen guten Anbieter zu finden.

Grundsätzlich kann ich mich zwar gut ausdrücken, aber ich habe nie gelernt mich im Rahmen einer schriftlichen Bewerbung bestmöglich zu verkaufen. Dies wurde mir bei der DAA beigebracht. In wöchentlicher Zusammenarbeit wurden meine Bewerbungsunterlagen komplett überarbeitet. Es ist wirklich erstaunlich was mit Word alles möglich ist. Außerdem wurde mir ein guter Fotograf für Bewerbungsbilder empfohlen und knifflige Fragen und Situationen im Vorstellungsgespräch besprochen und geübt. Zudem besteht die Möglichkeit der Computernutzung, falls entsprechende Einrichtungen zu Hause nicht vorhanden sind.

Insgesamt hat mir das Coaching sehr gut gefallen und ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank noch mal an die lieben Mitarbeiter.

DAA Braunschweig, 16.02.2015


Barbara H., Kaufmännische Weiterbildung

Von Mai bis Juni 2014 nahm ich an einer Weiterbildung bei der Deutschen Angestellten Akademie - der Lernmodule Lexware, Word, Excel und Outlook - teil. Am ersten Tag war ich – trotz der sehr freundlichen Aufnahme in der DAA – sehr verzweifelt. Ich saß vor dem PC und wusste überhaupt nicht, was ich tun sollte. Durch Hilfe und Zuspruch von Mitarbeitern und anderen Teilnehmern habe ich schnell den Einstieg gefunden. Das selbstständige Lernen musste ich erst lernen! Von Tag zu Tag machte mir es mehr Freude und durch den Erfolg wurde ich selbstsicherer. Die Dozenten sind sehr kompetent, engagiert, freundlich und flexibel. Es ist immer ein Ansprechpartner da, der in seinem oder auch in anderen Bereichen schnell weiterhelfen kann. Vielen Dank auch nochmal für die professionelle Beratung bei meinen Bewerbungsvorlagen. Es war eine schöne Zeit bei der DAA und eine sehr angenehme Atmosphäre.

Ich danke der Arbeitsagentur für die Möglichkeit zur dieser Weiterbildung und allen Mitarbeitern der Deutschen Angestellten Akademie, die immer kompetent, freundlich und hilfreich waren und, was auch sehr wichtig ist: immer Mitgefühl haben, wenn es mal Probleme gab.

Weiter so, ihr seid ein gutes Team!

DAA Braunschweig, 30.06.2014


Irina R., Umschulung zur Kauffrau im Einzelhandel

Im Juni habe ich meine Umschulung zur Kauffrau im Einzelhandel erfolgreich beendet. Anfangs fiel mir die Umstellung und das selbständige Lernen sehr schwer. Aber mit viel Fleiß und durch mein Praktikum, das ich bei einem großen Modehaus absolvierte, habe ich die Abschlussprüfung vor der IHK mit der Note 2 bestanden.

Diese Woche habe ich sogar ein Job-Angebot von meinem ehemaligen Praktikumsbetrieb erhalten, welches ich natürlich gerne angenommen habe.

Nun möchte ich mich noch einmal ganz, ganz herzlich für die tolle Unterstützung bei der DAA bedanken!

DAA Braunschweig, 30.08.2013


Frau S. S., Kaufmännische Weiterbildung

Im März-April 2013 habe ich an einer Excel bzw. PowerPoint Weiterbildung teilgenommen. Sehr positiv zu erwähnen ist die angenehme Atmosphäre in der DAA.

Da ich an einer Online-Schulung teilgenommen habe, und mich dadurch bedingt selbständig durch die verschiedenen Fortbildungsmodule gearbeitet habe, war mir kein fester Ansprechpartner genannt worden. Auf spontane Fragen meinerseits, egal an welchen Referenten, wurde stets verbindlich und engagiert eingegangen. Mir kam sehr entgegen, dass ich eigenständig entscheiden konnte, wo ich innerhalb der Lernmodule meine Schwerpunkte setzen würde.

Ebenfalls ausgesprochen professionell und hilfreich fand ich die Unterstützung in meinen Bewerbungsaktivitäten, u. a. bei der Aktualisierung des Lebenslaufs und sehr nützlichen 'Tipps' in punkto offener, interessanter Stellenangebote. Die Betreuung war an dieser Stelle sehr engagiert und unkompliziert.

Ich fühlte mich mit meinen individuellen Anforderungen an die Weiterbildung in der DAA sehr gut 'abholt' - es hat sich sehr gelohnt und nochmals vielen Dank!

DAA Braunschweig, 22.05.2013


Corina L., Umschulung zur Bürokaufrau

Ich war Umschülerin für den Beruf zur "Bürokauffrau" bei der DAA in Braunschweig.

Die größte Umstellung war für mich das selbständige Arbeiten mit der Lernsoftware. Besonders zu Beginn war es schon recht gewöhnungsbedürftig. Nach einiger Zeit bildeten sich jedoch kleine Lernteams, und ab da klappte die Arbeit und das Lernen recht gut. Die zwei Jahre Umschulung gingen sehr schnell vorbei - viel schneller als erwartet. Direkt nach dem Praktikum haben wir mit der Prüfungsvorbereitung begonnen und uns ausgiebig auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

Durch die Umschulung ist es mir nach einer langen Familienpause gelungen wieder in das Berufsleben zurückzukehren.


Nour  T. , Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme , BvB

Im November 2011 habe ich mit der BvB bei der Deutschen Angestellten Akademie in Braunschweig begonnen.  Heute bin ich froh, dass die Agentur für Arbeit mir diese Maßnahme empfohlen und ermöglicht hat. Ich hatte wenig Hoffnung, weil ich nicht wusste, wie eine Bewerbung geschrieben wird, die mir die Tür zu meinem Wunschberuf öffnet. Meine Unsicherheit bestand in den vielen W´s. Wie – Was – Warum – Wann. Ich war total verzweifelt.

Mit Hilfe meiner Bildungsbegleiterin lernte ich wie ich eine Bewerbung verfasse.  In den verschiedenen Praktika konnte ich viele Erfahrungen sammeln,  die mir bei meiner Ausbildungsplatzsuche geholfen haben.  Auch in der Fachtheorie „Gesundheit- und Soziales“  konnte ich vieles aus dem medizinischen Bereich  lernen, die mir dann im Praktikum nützlich war. Mein Selbstvertrauen wurde von Woche zu Woche stärker.

Mir ist heute bewusst, dass Praktika wirklich den Weg zu einer Ausbildung ermöglichen. Nicht nur der Arbeitgeber konnte mich kennenlernen, auch ich lernte die Praxis und das Team kennen.  Nicht in jeder Praxis hätte ich mich vielleicht wohl gefühlt und ob ich nicht letztendlich die anstehende Ausbildung abgebrochen hätte, weil ich erst später mir darüber Gedanken gemacht hätte, weiß ich nicht. Jedenfalls habe ich ein Praktikum in meinem zukünftigen Ausbildungsbetrieb gemacht und festgestellt: Hier fühle ich mich wohl.

Jetzt freue ich mich auf die Ausbildung und bin wirklich froh, dass mir im Vorfeld bei der Realisierung so geholfen wurde. Übrigens wusste ich schon Monate vor Ausbildungsbeginn, dass ich es geschafft habe einen tollen Ausbildungsplatz gefunden zu haben.  Diese Gewissheit hat es mir möglich gemacht mich entspannt auf die fachlichen Inhalte der BvB zu konzentrieren.

Danke an meine Bildungsbegleiterin Frau Horesji und meinen Fachdozenten Herrn Nordmann für die Unterstützung und ständige Ermutigung.


Ebru U., Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme, BvB

Nachdem ich über 3 Jahre nach meinem Schulabschluss immer noch keine Ausbildung hatte, habe ich entschieden, dass ich die BvB Maßnahme mache.

Diese Möglichkeit wurde mir von der Agentur für Arbeit empfohlen. Mit wenig Hoffnung und einem geringen Selbstwertgefühl hatte ich Anfang November meinen ersten BvB-Tag. Ich habe hier in der Deutschen Angestellten Akademie sehr viel Hilfe bekommen und auch gelernt, wie ich eine ansprechende Bewerbung verfasse.

Schon immer wollte ich Zahntechnikerin werden aber es hat nie geklappt. Durch die BvB habe ich schnell einen Praktikumsplatz erhalten und bereits im Februar des nächsten Jahres wurde mir genau in diesem Betrieb mitgeteilt, dass ich als hier und in diesem Jahr eine Ausbildung als Zahntechnikerin sicher habe.

Im meinem Praktikum konnte ich meine handwerklichen Fähigkeiten zeigen und in der Fachtheorie erlernte ich Grundlagen aus dem medizinischen und zahnmedizinischen Bereich.

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme ist sehr positiv und ich kann sie nur jedem Ausbildungsplatzsuchenden empfehlen.

Meine persönliche Meinung zur Deutschen Angestellten Akademie ist, dass alle Mitarbeiter total nett und sehr hilfreich sind. Ich bin sehr froh, dass die Maßnahme für mich so erfolgreich war und freue mich auf meine Ausbildung.


Laura H., Berufsvorberreitende Bildungsmaßnahme, BvB

Seit dem 15.08.2011 nehme ich bei der DAA Braunschweig an der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme teil. In diesem Rahmen konnte ich mich bei verschiedensten Firmen bewerben und Praktika in unterschiedlichen Bereichen absolvieren. Dabei habe ich viel Unterstützung von den Lehrkräften und Bildungsbegleitern erfahren. Des Weiteren wurde ich auf Vorstellungsgespräche und Selbstpräsentationen individuell vorbereitet und habe dadurch meine Angst vor solchen Gesprächen abbauen können.

Gemeinsame Projekte wie gemeinschaftliches Kochen, Bowlen und Betriebsbesichtigungen haben besonders Spaß gemacht. Auch das DAA Fußballturnier, an dem auch andere Bildungsträger teilnahmen, war ein Highlight.

Als ich vor kurzem meine Zusage für meine Ausbildung zur Tourismuskauffrau erhalten habe, freuten sich alle sehr mit mir. Am 06.07.2012 werde ich meinen letzten Tag haben.

Ein besonderer Dank gilt Frau Steeneck und Frau Bornemann für die tolle Unterstützung!


Alexandra S., Kauffrau im Groß- und Außenhandel

ehemalige Teilnehmerin "ausbildungsbegleitende Hilfen", abH

Ich habe meine Ausbildung als Groß - und Außenhandelskauffrau erfolgreich abgeschlossen. Im zweiten Ausbildungsjahr habe ich entschlossen Nachhilfeunterricht zu nehmen bei der DAA.

Dank guter Beratung und immer hilfsbereiten Nachhilfelehrern habe ich auf meinem Abschlusszeugnis nun gute Noten und die Abschlussprüfungen gut bestanden.

Dankeschön an das DAA - Team!


Sara R., Auszubildende zur IT-Systemelektronikerin

ehemalige Teilnehmerin "ausbildungsbegleitende Hilfen", abH

Super Dozenten, nicht zu vergessen die Sozialpädagogen, die immer für Fragen zur Verfügung standen. Ebenfalls gab es ein sehr gutes Bewerbungstraining.

Vielen Dank für die gute Zeit!


Mathias B., Kaufmännische Weiterbildung

Ich hatte eine total coole Zeit. Nicht nur, dass ich hier den Umgang mit dem Office Paket gelernt habe. Ich hatte auch das Glück n paar super Kumpels kennen zu lernen. Wir haben da super zusammen gearbeitet. Der Lernbegleiter konnte genau auf unsere Bedürfnisse eingehen.

Den haben wir richtig beschäftigt.


Petra M., Umschulung zur Immobilienkauffrau

Obwohl ich grundsätzlich das System befürworte, war der Stress kurz vor der Prüfung extrem hoch. Durch das selbstständige lernen war ich total unsicher, ob mein Wissen für die Prüfung ausreicht.

Die Dozenten im Fachunterricht haben mich zwar gut vorbereitet; trotzdem blieb die Angst durchzufallen. Gott sei Dank hab ich dann sogar mit ner zwei bestanden.

Ich find die Maßnahme hat mich auch als Mensch weiter gebracht. Gruppenarbeit und Teamwork waren für mich vorher immer nur Schlagworte. Jetzt habe ich gelernt, zu fragen und meine Meinung zu äußern. Und kann selbst bei Problemen die Lösung suchen. Das ist für heutige Arbeitsplätze auch wichtig.


Jasmin B., Umschulung zur Bürokauffrau

Die Themen sind teilweise sehr theoretisch in den Modulen erklärt. Da ist es gut, wenn man sich den Lernstoff auch als Projekt in der Gruppe erarbeiten kann. Das habe ich im Frontalunterricht früher nicht kennengelernt. Wir konnten aus allen möglichen Ecken Daten zum Thema sammeln. Das lernen war so wesentlich intensiver aber auch anstrengender.


Thorsten M., Umschulung zum Speditionskaufmann

Ich konnte hier durch die Arbeitsagentur meinen zweiten Beruf erlernen. Da ich schon Vorkenntnisse hatte, war ich froh, mir den Stoff selbst erarbeiten zu können, da mich die Teilnehmer ohne Vorkenntnisse nur ausgebremst hätten. Trotzdem – wenn ich Hilfe brauchte war immer jemand da.


Monika G., kaufmännische Weiterbildung

Das selbst gesteuerte Lernen war für mich am Anfang sehr schwer. Später habe ich es als Vorteil gesehen, da man seinen eigenes Lernverhalten mit einbringen kann.