Aktivierung und berufliche Eingliederung

Die hier aufgeführten Dienstleistungen setzten sich aus Trainingsprogrammen, Kursen und Einzelbausteinen (Module) zusammen, die innerhalb der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) bereits erfolgreich umgesetzt oder im Zuge der letzten Instrumentenreform der BfA neu konzipiert wurden.

Einerseits verfolgen diese Angebote das Ziel, eine schnellst mögliche Wiedereingliederung der Teilnehmer/-innen in den ersten Arbeitsmarkt zu unterstützen und nachhaltig zu forcieren, andererseits sollen langzeitarbeitslose Menschen aktiviert werden, die sich in der Folge dieser Angebote über berufliche Weiterbildungs- bzw. Integrationsmaßnahmen eine Basis für die Rückkehr ins Berufsleben erarbeiten sollen.

Kurse und Maßnahmen zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt bzw. Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme komplettieren das Angebot der DAA.

Die Deutsche Angestellten-Akademie bietet Ihnen damit ein Paket, das Ihnen die Möglichkeit gibt, alle relevanten Eingliederungsmaßnahmen aus einer Hand, bedarfsorientiert, als auch individuell ausgerichtet zusammenzustellen.

Es werden also Perspektiven geboten, ganze Kurse zu buchen oder einzelne auf die individuellen Bedarfe der Arbeitssuchenden ausgerichtete Pakete zusammenzustellen.